Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings

Wolfgang Dörner ist Leiter des Frankfurter Büros der Boston Consulting Group, der er 1999 beitrat. Er ist Mitglied der BCG-Praxisgruppen Financial Institutions und Social Impact.

Wolfgang ist Experte für die Transformation von Finanzinstituten in Deutschland und Europa, insbesondere in den Bereichen Restrukturierung, Digitalisierung und Post-Merger-Integration. Darüber hinaus ist er aktives Mitglied der BCG-Praxisgruppen People & Organization und Public Sector.

Wolfgang hat für mehrere deutsche Banken umfassende Transformationsprogramme geleitet (u. a. mit den Schwerpunkten Kostensenkung, Geschäftsexpansion und Digitalisierung). Er ist Co-Autor einer Studie zu den möglichen Folgen eines Brexit, die sich u. a. mit den Aspekten Standortstrategie, Arbeitsplatzverlagerungen und einem Vergleich verschiedener internationaler Standorte als Alternative zu London beschäftigt.

Fachgebiete

  • Leiter des BCG-Büros Frankfurt
  • Privatisierung, Sanierung und Abwicklung von Banken
  • Transformation
  • Post-Merger-Integration im Bankensektor
  • Regionales Bankgeschäft in Deutschland
  • Lokale Bankgeschäfte
  • Soziale Auswirkungen

Ausbildung

  • Technische Universität Darmstadt, Promotion in Betriebswirtschaftslehre (Finanzwesen)
  • Technischen Universität Darmstadt, Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und Informatik
  • University of Illinois at Urbana-Champaign, Studium der Betriebswirtschaftslehre und Informatik
Experten
Previous Page