Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings

Unser Kennenlernen

Was eine inspirierende Persönlichkeit ausmacht, erkennt man nicht nur am Lebenslauf. Deswegen möchten wir dich persönlich kennenlernen. Im mehrstufigen Bewerbungsprozess für den Consultingbereich erhalten wir einen Eindruck von dir und davon, wie du Fallstudien aus unserer Praxis löst.

Wir lernen uns kennen

Deine Bewerbung hat unsere Neugier geweckt. Wir möchten dich näher kennenlernen und laden dich zu einer ersten Gesprächsrunde mit zwei Case-Interviews ein. Zudem erwartet dich eine 45-minütige Online-Fallstudie.

Wenn du die Einladung zur zweiten Gesprächsrunde im Bewerbungsprozess erhältst, lernen wir uns in zwei weiteren Case-Interviews sowie unserem Format "BCG Real Life" noch intensiver kennen.

Sofern du dich für unser Praktikantenprogramm als Visiting Associate bewirbst, erwartet dich eine Gesprächsrunde mit zwei Case-Interviews und einer Online-Fallstudie.

Deine Interviewer diskutieren noch am gleichen Tag gemeinsam ihre Eindrücke und entscheiden darüber, ob wir dich zu weiteren Gesprächen einladen bzw. dir ein Angebot machen. So erhältst du spätestens einen Tag nach deinem Vorstellungsgespräch unsere Entscheidung. Und vielleicht heißt es dann für dich: Willkommen bei The Boston Consulting Group!

Interviewablauf & Tipps

Uns ist es wichtig, dass wir dich nicht einfach interviewen. Wir möchten mit dir einen Dialog führen, bei dem wir uns gegenseitig kennenlernen.

Die Bewerbungsgespräche sind in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil wollen wir dich besser kennenlernen: Wir interessieren uns für deinen Werdegang und deine persönlichen Erfahrungen – passt du zu BCG?

Im zweiten Teil möchten wir uns ein Bild davon machen, wie du Probleme löst. Im Dialog mit dem Interviewpartner analysierst und löst du eine Fallstudie. Hierbei kommt es nicht darauf an, zu welcher Lösung du kommst, sondern wie du dies tust. Für uns zählen dein Denkprozess und deine strategische Herangehensweise – wie strukturierst und begründest du deine Lösung? Wir achten darauf, ob du gezielt kommunizierst, dich überzeugend darstellst und aktiv zuhörst.

Welche Fragen brennen dir unter den Nägeln? Im dritten Teil beantworten wir diese. Wir schätzen intellektuelle Neugier und kreatives Denken. Wir wollen ein Gefühl dafür gewinnen, wie es wäre, eine Woche mit dir unterwegs zu sein. Es ist also am besten, du bist einfach du selbst.

Consulting
Previous Page