Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings

Die Technologie verändert das Bankengeschäft. Sind Sie dafür bereit?

Vom elektronischen Zahlungsverkehr bis hin zur Analyse großer Datenmengen: technologische Neuerungen verändern grundlegend die Art und Weise, wie Geld zwischen Verbrauchern, Händlern und Banken zirkuliert. Durch intelligenten Einsatz von Technologien zur Entwicklung neuer Dienstleistungen und durch optimierte Preisgestaltung können Banken beachtliche Umsätze generieren.

Transformationsprozesse bei Banken, um die neuen Kundenbedürfnissen zu erfüllen

Kunden wünschen sich heute einfache, intuitive und kostengünstige Lösungen. Christophe Duthoit von BCG beschreibt, welche Charakteristika Finanzinstitute aufweisen, die mit der Entwicklung ihrer Customer-Journeys Erfolg hatten.

Video ansehen

The Power of People in Digital Banking Transformation

Die digitale Revolution hat einen radikalen Wandel im Kundenverhalten und bei der Erwartungshaltung gegenüber Banken bewirkt. Um den Erwartungen der Kunden gerecht zu werden, kommt es entscheidend darauf an, die richtigen Mitarbeiter und die richtige Unternehmensstruktur zu haben.

Diese Erkenntnis anschauen

Financial Institutions in Germany & Austria

Global Wealth 2016: Navigating the New Client Landscape

BCGs 16. jährliche Studie der weltweiten Vermögensverwaltungsbranche bewertet die aktuelle und zukünftige Marktgröße, untersucht die Schritte, die Finanzinstitute unternehmen müssen, um ihre Geschäfte zu verbessern, und macht Vorschläge, wie die sich weiterentwickelnden Bedürfnisse verschiedener Kundengruppen erfüllt werden können.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Global Retail Banking 2016: Banking on Digital Simplicity

Privatkundenbanken müssen sich dringend um die Entwicklung ihrer digitalen Fähigkeiten und Datenleistungen kümmern, die ihre Geschäfte radikal vereinfachen und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit dramatisch verbessern werden.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Optimiertes Filialnetz

BCGs Vorgehensweise: schnell und kostengünstig.

Digitalisierung im chinesischen Finanzsektor

Tjun Tang, Senior Partner und Managing Director im BCG-Büro Hongkong, spricht über die digitale Transformation des chinesischen Finanzdienstleistungssektors.

Video ansehen

Digitaler Fortschritt im Corporate Banking

Das Corporate Banking scheint von der digitalen Revolution, die schon so viele Sektoren erschüttert hat, noch vergleichsweise unberührt. Eine aktuelle BCG-Studie, an der Corporate-Banking-Kunden aus der ganzen Welt teilnahmen, zeigt jedoch, dass die Branche an der Schwelle eines einschneidenden Verdrängungswettbewerbs vor dem Hintergrund der Digitalisierung steht. 

Geschäftskunden sind nicht nur bereit, mit Kundenberatern über digitale Plattformen zu kommunizieren und Transaktionen abzuwickeln. Die meisten würden sogar – selbst unter Inkaufnahme eines Preisaufschlags – zu einer anderen Bank wechseln, wenn diese ihnen jenen integrierten Service über alle Kanäle hinweg bietet, den sie inzwischen aus anderen Bereichen gewohnt sind.

Firmenkundenbanken, welche die Digitalisierung zu zögerlich angehen, laufen Gefahr, noch vor Ende dieses Jahrzehnts ihre Marktposition zu verlieren. Unsere Daten deuten darauf hin, dass innerhalb der nächsten fünf Jahre Nachzügler Gewinnrückgänge zwischen 15 und 30 % im Vergleich zu dynamischen Konkurrenten erleiden könnten. 

Nach BCG-Auffassung können drei digitale Wertversprechen Firmenkundenbanken helfen, in die Erfolgsspur zurückzukehren: umfassendes Onlinebanking, bessere Beratung über digitale Kanäle und Entscheidungshilfe in Echtzeit.

Die Vorteile einer intelligenten Prozesstechnologie

Alle Finanzinstitute, die zu wirklich digitalen Unternehmen werden möchten, benötigen eine intelligente Prozesstechnologie. Eine wesentliche Funktion dieser Technologie besteht darin, die Customer-Journey zu digitalisieren.

Mehr erfahren
Financial Institutions

DE