Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings
EyeEm Photo Mission: Forward Thinking

Alleinstellungsmerkmale identifizieren, um in standardisierten Märkten erfolgreich zu sein

Kommerzialisierung versetzt einer Branche oftmals den Todesstoß. Das verheißt nichts Gutes für die Gewinnmargen: Das Wachstum verlangsamt sich, die Preise sinken, und die Konkurrenz nimmt zu. In letzter Zeit hat sich der Prozess der Kommerzialisierung beschleunigt. Der Lebenszyklus von Unternehmen hat sich innerhalb der letzten 20 Jahre halbiert – Märkte entwickeln sich schneller, und das Risiko einer Kommerzialisierung für etablierte Unternehmen steigt.

Aber muss eine Kommerzialisierung für jedes Unternehmen von Nachteil sein? Während viele Unternehmen nicht in der Lage sind, den Kommerzialisierungsprozess effizient durchzuführen, profitieren andere davon und haben Erfolg. 

Die folgenden Strategien sind im Hinblick auf eine zunehmende Kommerzialisierung am wirkungsvollsten:

  • Bestandsaufnahme sowie Prognose der zukünftigen Basis zum Vorteilsgewinn
  • Identifizierung vielversprechender Geschäftsmodelle.
  • Erwägung einer Resegmentierung nach Geschäftsmodellen.

Digitale Chancen für die Öl- und Gasindustrie

Sylvain Santamarta von BCG erklärt, wie die Digitalisierung die gesamte Öl- und Gasversorgungskette verändern und strategische Chancen für vorgelagerte Märkte, Raffination, Einzelhandel und Handel mit sich bringen kann.

Erfolgreiche Geschäftstätigkeit trotz volatiler Ölpreise

Volatile Ölpreise stellen Produzenten, Energiedienstleistungsunternehmen und verarbeitende Industrien vor Herausforderungen und bieten ihnen zugleich Chancen.

Zur Erkenntnis

Energy & Environment in Germany & Austria

Germany’s Energiewende: The End of Power Market Liberalization?

Die Strompreise in Deutschland sind gestiegen, die finanziellen Belastungen für die großen Stromerzeuger nehmen zu und die Regierung mischt sich immer mehr in das Management des Energiemarktes ein. Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Deutschland und Europa?

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Wertschöpfung vorgelagerter Support-Funktionen

Vorgelagerte Support-Funktionen müssen sich in vielen Bereichen übertreffen, beispielsweise Supply-Chain-Management, Logistik, Vermögenssicherung, IT und Geschäftspartnerbeziehungen.

Zur Erkenntnis

Lieferantenverträge von Erforschung und Produktion: Woher kommt der ganze Wert?

Elf Quellen von Wertleckagen zwischen E&P Unternehmen und Lieferanten.

Zur Erkenntnis

Postmerger-Integration für Energieunternehmen

Bei etwa der Hälfte aller M&A wird kein Shareholder-Value geschaffen, vor allem, weil Unternehmen dem Thema Postmerger-Integration (PMI) zu wenig Aufmerksamkeit schenken. Eine erfolgreiche PMI in der Energieindustrie maximiert Kostensynergien, stellt Teams zusammen, um die Werttreiber der Fusion widerzuspiegeln und schafft eine leistungsfähige Organisationsstruktur für das fusionierte Unternehmen.

Weitere Informationen

12 Lektionen im Zusammenhang mit Exploration und Produktintegration

Für erfolgreiche Maßnahmen im Zusammenhang mit E&P gelten 12 wichtige Regeln bezüglich People-Engagement, Leadership sowie der Realisierung von Synergieeffekten.

Mehr

Drei Schritte, die Energieunternehmen ergreifen müssen, um sich an Branchenänderungen anzupassen

Sabine Stock von BCG erklärt, was Energieunternehmen tun müssen, um sich an umfassende Transformation anzupassen: sich stärker auf Kosteneinsparungen konzentrieren, mehr auf Flexibilität achten, insbesondere bei Personalentscheidungen, und neue Annäherungsmethoden für Wartungsroutinen anwenden.

Acht Schritte zur operativen Exzellenz für Übertragungsunternehmen

Die leistungsstärksten Energienetzbetreiber setzen acht bewährte Verfahren ein, um Effizienz und Effektivität zu verbessern.

Zur Erkenntnis

Stabilisierung des europäischen Stromerzeugungsmarktes

Die europäische Energiepolitik hat sich negativ auf den Strommarkt ausgewirkt, mit dem Ergebnis, dass Unternehmen ihre Geschäftsmodelle und Portfolios neu überdenken müssen.

Zur Erkenntnis

Eine Roadmap zur Reduzierung der Treibhausgase

Um den Treibhausgasausstoß zu reduzieren, benötigen Unternehmen detaillierte Roadmaps, die auf ihre Bedürfnisse und Situation abgestimmt sind, und mit deren Hilfe sie ihre langfristigen Ziele im Blick behalten.

Zur Erkenntnis
Energie & Umwelt

SUBSCRIBE

DE