Fabrice Roghé ist Leiter der Praxisgruppe People & Organization von The Boston Consulting Group in Europa und im Nahen Osten, Mitglied der BCG-Praxisgruppen Operations und Corporate Development sowie Kernmitglied der Praxisgruppe Industrial Goods.

Seit er im Jahr 1999 zu BCG kam, erwarb Fabrice profunde Kenntnisse und Erfahrung bei der Beratung von Kunden in verschiedenen Sektoren, u. a. Chemicals, Industrial Goods, Consumer Goods und Schiffbau.

Er ist der Meinung, dass Menschen die Basis von Wettbewerbsvorteil sind, und dass eine Organisation die individuellen Talente in gemeinsame Leistung verwandeln muss. Für Fabrice ist die Unterstützung von Kunden beim Aufbau nachhaltiger High-Performance-Organisationen, „fit for purpose“ und „designed to win“, die schönste Erfahrung im Consulting.

Bevor er zu BCG kam, absolvierte Fabrice ein Praktikum bei der Bertelsmann Music Group.

AREAS OF EXPERTISE

  • Organisationsgestaltung
  • Digitale Shared Services
  • Digitaler Organisationsaufbau
  • Agile Transformation
  • Excellence in Support Functions
  • Wettbewerbsvorteil
  • Kostenreduzierung
  • Kultureller Wandel und SMART SIMPLICITY℠

EDUCATION

  • MA mit Auszeichnung, Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwesen, Technische Universität Darmstadt

HONORS AND AWARDS

  • Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • DAAD-Stipendiat
Tiefgreifende Expertise, umfassende Erfahrung