Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings

Florian Grassl kam 2008 zu The Boston Consulting Group. Er ist Kernmitglied der BCG-Praxisgruppen Industrial Goods, Operations sowie People & Organization.

Bei seiner Kundentätigkeit für das Unternehmen gestaltete und realisierte Florian zusätzlich zu vielen anderen Projekten die Operating-Model-Anpassung bei einem Industriegasanbieter zur Ermöglichung einer standardmäßigen, modularen Werkskonfiguration, führte zahlreiche umfangreiche Programme zur Gewinnoptimierung durch, bei denen Top- und Bottom-Line-Hebel angewandt wurden, und unterstützte mehrere Kunden bei ihren Change-Management-Bemühungen.

Florian ist eigentlich Ingenieur, und die Überbrückung von funktionsübergreifenden Lücken ist der „rote Faden“ bei vielen seiner Aufträge.

Vor seiner Zeit bei BCG war Florian acht Jahre lang in der Telekommunikationsindustrie und in der Infrastruktur in den Bereichen Ingenieurwesen, Geschäftsanalyse und Produktmanagement tätig.

Fachgebiete

  • Strategie
  • Innovation
  • Forschung und Entwicklung
  • Lean and Digital in Engineering
  • Industriegüter
  • Engineered products & plants

Ausbildung

  • Masterabschluss in Electrical Engineering, Technische Universität Wien
Experten
Previous Page