Dr. Sabine Stock kam im Jahr 2006 zur Boston Consulting Group. Sie ist Kernmitglied der BCG-Praxisgruppen Energy und Operations, und ihre Projekte konzentrieren sich auf die Sektoren Strom und Gas, Versorgungsunternehmen, Stromerzeugung sowie dezentrale Energiequellen und Infrastruktur. Zudem verantwortet sie die BCG-Kooperation mit Non-Profit Unternehmen in Österreich.

Sabine ist bei BCG Expertin für die Energiebranche im Allgemeinen sowie für die Optimierung von Arbeitsabläufen. Sie verfügt über Erfahrung im Bereich der Lean Systems und in der Versorgungswirtschaft und betreut Energieversorgungsunternehmen in ganz Europa bei strategischen wie operativen Themen.

In ihren letzten Kundenprojekten arbeitete Sabine an der Gestaltung eines Lean-Transformationsprogramms für ein wichtiges europäisches Versorgungsunternehmen einschließlich der Gestaltung von Lean-Toolboxes und Lean-Trainingseinheiten. Außerdem half sie bei der Entwicklung eines maßgeschneiderten Lean-Ansatzes für Stromerzeugungs- und Stromverteilungsnetze für ein europäisches Versorgungsunternehmen.

Zusätzlich zu ihrer Consulting-Tätigkeit ist Sabine in verschiedenen Personalfunktionen bei BCG aktiv und leitete sechs Jahre lang die BCG-interne Initiative Women@BCG in Deutschland und Österreich, mit der sie die Entwicklung von Frauen bei BCG unterstützte.

Sabine Stock erwarb ihren PhD in Experimenteller Quantenphysik an der École Normale Supérieure Paris, und ihr Diplom in Physik an der Freien Universität Berlin.

EDUCATION

  • PhD, Experimentelle Quantenphysik, Ecole Normale Supérieure
  • Diplom, Physik, Freie Universität Berlin
  • Vordiplom, Physik, Universität Heidelberg
Tiefgreifende Expertise, umfassende Erfahrung