Dr. Walter Bohmayr ist Kernmitglied der BCG-Praxisgruppen Technology Advantage und Financial Institutions und leitet die Aktivitäten von BCG in den Bereichen Risiko- und Finanz-IT sowie weltweite Cybersicherheit. Darüber hinaus gehört Walter dem globalen Audit and Risk Committee von BCG an und trägt die Verantwortung für IT und Cybersicherheit.

Seit er im Jahr 1999 zu BCG kam, fokussiert sich Walter bei seiner Kundentätigkeit auf den Bankensektor. Er erwarb ausgiebige Erfahrung bei der Entwicklung von Strategien für Cybersicherheit, Portfolio und IT sowie bei Risikomanagementprogrammen. Außerdem unterstützte er europaweit Transformationsprogramme und Mergers. Als Mitglied des Global Future Council on Cybersecurity ist er für die Zusammenarbeit mit dem Weltwirtschaftsforum (WEF) zur Verbesserung und Förderung der Cyber-Resilienz verantwortlich.

Vor seiner Zeit bei BCG arbeitete Walter bei einem schweizerischen High-Tech-Unternehmen, wo er an der Entwicklung von mathematischen Modellen und Simulations-Software für die Halbleiterindustrie arbeitete.

AREAS OF EXPERTISE

  • Leitung der globalen Aktivitäten von BCG in den Bereichen Risiko- und Finanz-IT sowie der Praxisgruppe Cybersecurity.
  • Programme für Kernbankensysteme und Infrastruktur
  • Risikomanagement bei Finanzinstituten
  • Digitale Transformation
  • Big-Data-Analytik

EDUCATION

  • Doktortitel, Sub Auspiciis Praesidentis, Mikroelektronik und Halbleiterphysik, Technische Universität Wien
  • MSc, Summa Cum Laude, Elektrotechnik, Technische Universität Wien

HONORS AND AWARDS

  • Ehrenauszeichnung des österreichischen Ministers für Wissenschaft und Forschung als Jahrgangsbester der Technischen Universität Wien im Studienjahr 1993/94
  • Ehrenauszeichnung des österreichischen Ministers für Wissenschaft und Forschung als „PhD Sub Auspiciis Praesidentis“
Tiefgreifende Expertise, umfassende Erfahrung