Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings



Pride@BCG

Schon am ersten Tag wirst du die warme und offenherzige Atmophäre bei BCG lieben lernen. Als LGBT-Mitarbeiter erhälst du nicht nur erstklassige Sozialleistungen; du wirst auch respektiert und anerkannt – als Person und auch für die Leistung, mit der du dich einbringst.

Pride@BCG ist bestrebt, BCG als Arbeitgeber für Mitglieder der weltweiten LGBT-Community so attraktiv wie möglich zu machen. Wir bemühen uns aktiv um die Rekrutierung von Top-Talenten und unterstützen LGBT-Mitarbeiter während des Recruitingprozesses, während ihrer gesamten BCG-Karriere und im Rahmen unseres Alumni-Netzwerks auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Unternehmen. Wir bieten ein solidarisches, LGBT-freundliches Umfeld, in dem alle Mitarbeiter die Möglichkeit haben, erfolgreich zu sein und sich zu Führungspersönlichkeiten weiterzuentwickeln, die den Wandel positiv mitgestalten. Die Mitgliederzahl bei Pride@BCG hat sich in den letzten fünf Jahren beinahe vervierfacht.

Karriereförderung

Pride@BCG bietet neben einer umfangreichen formalen Karriereförderung auch ein Mentorenprogramm und Networking-Möglichkeiten (u. a. eine Jahreskonferenz) für den Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen LGBT-Mitarbeitern. Darüber hinaus bauen Mitglieder oft starke informelle Mentoring-Beziehungen zu älteren Gruppenmitgliedern auf.

Auf lokaler Ebene gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, von Mitglieder-Events (wie Happy Hours) über Karrierecoaching bis hin zu Bildungsveranstaltungen und Sozialdiensten.

Pride@BCG Alumni sind eine wertvolle Ressource. Du berätst aktuelle Mitglieder in beruflichen Fragen und bleibst in ständiger Verbindung mit der Gruppe. Alumni werden zu verschiedenen regionalen Events eingeladen und erhalten regelmäßig Updates zu aktuellen Geschehnissen.

Wir respektieren deine Privatsphäre

Bei Pride@BCG kannst du zwischen verschiedenen Mitgliedsstufen wählen, da wir die Privatsphäre und die individuellen Entscheidungen unserer BCG-Kollegen und -Kolleginnen respektieren. Weil wir uns bewusst sind, dass es weltweit soziale und kulturelle Unterschiede gibt, haben wir drei Mitgliedsstufen geschaffen, um sicherzustellen, dass jeder seine Zugehörigkeit angemessen zum Ausdruck bringen kann. Du kannst wählen zwischen:

  • Einer allgemeinen Mitgliedschaft (Outen BCG-weit)
  • Einer vertraulichen Mitgliedschaft (Outen nur ggü. Pride@BCG)
  • Einem vertraulichem Abonnement unserer E-Mails (Outen nur ggü. der Leitung von Pride@BCG)

Diversität, Inklusion und LGBT-Programme: Unterstützung sammeln, Innovation vorantreiben

Nadjia Yousif und Elliot Vaughn, beide Partner im Londoner BCG-Büro, diskutieren über ihre Arbeit rund um die Themen Diversität, Inklusion und LGBT-Community, „Menschen dabei helfen, ihr authentisches Ich zu finden” – einer Arbeit, die auch als Beitrag zur allgemeinen Ergebnisbesserung zu verstehen ist.

Persönliche Begegnung mit Pride@BCG BCGlern

Das LGBT-Netzwerk hat mich schnell in die Gemeinschaft integriert. Durch diese Gruppe habe ich in Boston und darüber hinaus Anschluss gefunden.

Melissa
International Accounting Project Leader
Global Services

Meine Erfahrung ist, dass bei BCG immer das Wohl jedes Einzelnen im Mittelpunkt steht. Ich profitiere von dem, was ich bei meinen Projekten lerne, vom Mentoring-Programm in meinem Büro und von der Unterstützung des LGBT-Netzwerks.

Nick
Partner & Managing Director
Washington, DC

HRC Score und das LGBT-Netzwerk haben definitiv zu meiner Entscheidung beigetragen, bei BCG zu arbeiten. Durch das LGBT-BST-Netzwerk habe ich mich von Anfang an willkommen gefühlt. Einige meiner hilfsbereitesten Mentoren und engsten Freunde habe ich durch dieses Netzwerk kennengelernt. Es ist toll zu sehen, wie offen BCG für Vorschläge dieser Gruppe ist und wie engagiert das Unternehmen das Netzwerk stärkt.

Alyssa
Executive Assistant
San Francisco

Das LGBT-Netzwerk ist einer der Hauptgründe, warum ich bei BCG arbeite. Die erste Begegnung mit diesem Netzwerk hat mich darin bestärkt, mich hier zu bewerben. Ich habe meine Entscheidung auch nach acht Jahren noch nicht bereut. Das Netzwerk ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und meiner Erfahrung bei BCG. Ich konnte eine Vielzahl von persönlichen und beruflichen Beziehungen knüpfen, die nicht nur meinen Arbeitsalltag, sondern auch mein Privatleben bereichern und die sich auch auf unsere LGBT-Netzwerk-Alumni erstrecken. Ich bin wirklich dankbar für den Einsatz von BCG – für das LGBT-Netzwerk und für die dort gelebte breite Akzeptanz und Integration.

Brian
West Coast Business Management Director
San Francisco

Das LGBT-Netzwerk ist ein unglaublicher Zusammenschluss von Mentoren, Gleichgesinnten und Freunden, die mir seit fast zehn Jahren dabei helfen, meine Karriere bei BCG zu gestalten. Ich freue mich darauf, eine eigene Familie zu gründen. Dadurch, dass sich BCG sowohl für eine Stärkung der LGBT-Rechte einsetzt als auch flexible Karrieremöglichkeiten für Eltern – egal ob homo- oder heterosexuell – anbietet, habe ich die Chance, meinen Wunsch nach einer eigenen Familie mit einer herausfordernden und sinnstiftenden Karriere zu vereinbaren.

Gavin
BCGDV People & Operations Director, Berlin
Berlin - Digital Ventures

FAQ

Sollte ich mich beim Vorstellungsgespräch „outen“?

Kann ich mich während des Recruitingprozesses nur ggü. dem LGBT-Netzwerk outen und nicht ggü. anderen BCGlern?

Wie kann ich mich bei Pride@BCG einbringen?

Welche Vorteile bietet BCG mir und meinen Partner bzw. meiner Partnerin?

Events

Wir organisieren LGBT-Recruiting-Events an verschiedenen Standorten weltweit. In der nachstehenden Liste kannst du sehen, ob wir demnächst auch an deiner Schule rekrutieren. Falls nicht, wende dich bitte an dein lokales BCG-Recruitingbüro oder sende eine E-Mail an Pride@bcg.com.

University of Pennsylvania, Wharton

Northwestern University, Kellogg School of Management and University of Chicago, Stand

Harvard Business School, Sloan School of Management

Persönliche Begegnung mit Pride@BCG BCGlern

BCG Life

SUBSCRIBE

DE