Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings

Innovation & Produktivität

Building Balance: Nachhaltiger Erfolg in Zeiten beschleunigten Wandels

Wir leben in Zeiten beschleunigten Wandels. Nicht nur die Digitalisierung treibt diesen Wandel an, sondern auch die volatilen Märkte und die demografischen wie geopolitischen Veränderungen. Es sind Zeiten, in denen der unternehmerische Erfolg sich viel schneller einstellen kann als früher – doch genauso schnell auch wieder vergehen kann. Wer in diesen Zeiten nachhaltigen Erfolg anstrebt, sollte beides beherrschen: Innovation und Produktivität.

Innovation durch Vielfalt
Lange hat die deutsche Wirtschaft ihre Produkte mit klassischem Ingenieurwissen erfolgreich weiterentwickelt. Heute bedarf es zusätzlich disruptiver Ideen rund um Produkte, aber auch um Dienstleistungen, Technologien und Kundenschnittstellen. Und es braucht Mitarbeiter mit facettenreichen Perspektiven – also auch Vielfalt im Sinne von unterschiedlicher Ausbildung, Herkunft, kultureller Prägung, Karrierepfaden, sexueller Orientierung oder der Vielfalt von Männern und Frauen.

Produktivität durch Einfachheit
Mit automatisierten Prozessen konnten Unternehmen in der Vergangenheit ihre Produktivität steigern. Doch heute ist erfolgreich, wer außerdem adaptiv arbeitet und artifizielle Intelligenz nutzt, zum Beispiel mit flexiblen Industrie-4.0-Fertigungszellen, bei der Wartung und Instandhaltung des Maschinenparks oder durch den Einsatz von Softwarerobotern zur Aktenbearbeitung. Produktivität gelingt durch Einfachheit – sei es die Einfachheit des Zusammenspiels zwischen Mensch und Maschine oder die eines agilen, schnelleren Miteinanders von Kollegen.

Vielfältig und einfach: Wer kontinuierlich Innovation durch Vielfalt fördert und Produktivität durch Einfachheit steigert, ist auch in Zeiten beschleunigten Wandels gut aufgestellt. Nachhaltiger Erfolg ist eine Frage der Balance.

Report lesen
Perspectives
Previous Page