Press Releases

399 Results

    Rohstoffe für zukünftige Hochtechnologien sichern

    Seltene Erden sind Rohstoffe für ganze Industrien – ohne sie funktionieren weder Batterien noch Flachbildschirme oder Smartphones. Der Zugang zu diesen einzigartigen Metallen ist Grundlage für Unternehmen wie für Zulieferer und entscheidet über die Zukunft einer Volkswirtschaft als Hightech-Standort. Wie kritisch ist die Abhängigkeit von Seltenen Erden aktuell? Wie wird sich der Markt mittel- und langfristig entwickeln? Und welche Strategie ist die richtige, um den steigenden Bedarf in Deutschland künftig zu sichern? Diesen Fragen gehen die Teilnehmer des BCG-Workshops "Rare Potentials" nach, der vom 10. bis 12. Juli 2014 in Düsseldorf stattfindet.

    Gemeinsame Studie "Growth Leaders" identifiziert erfolgreiche Konsumgüterunternehmen in Deutschland

    Namhafte Großunternehmen und starke Handelsmarken treiben das Wachstum der deutschen Konsumgüterbranche weiter an – auf Kosten der Marktanteile kleinerer Hersteller. Dies ist das wichtigste Ergebnis der Studie "Growth Leaders", die Information Resources (IRI) und The Boston Consulting Group (BCG) gemeinsam erstellt haben. Darin werden zum ersten Mal ganz unterschiedliche Unternehmen mit Hilfe dreier entscheidender Kriterien – Wertwachstum, Absatz- und Marktanteilsentwicklung – auf Basis umfassender Handelsdaten aus dem Hause IRI analysiert.

    Das klassische Filialgeschäft steht vor einem gewaltigen Umbruch

    Positive Signale, die auf eine Erholung des Filialgeschäfts hindeuten, sind rar. Zwar wird die negative Ertragsentwicklung im deutschen Retailbanking 2014 die Talsohle erreichen, deutliche Wachstumsimpulse sind jedoch frühestens für 2018 zu erwarten. Zu diesem Ergebnis kommt die Boston Consulting Group (BCG) in ihrer aktuellen Ausgabe der Retail Banking Revenue Pools für das Jahr 2014. Die jährlich veröffentlichte Untersuchung modelliert die Entwicklung der Produkte des Retailbanking-Marktes in Volumen und Erträgen.

    Diversifizierte Unternehmen und Conglomerate Discount – zwei Seiten einer Medaille oder adressierbares Problem?

    Durch eine zielgerichtete Kapitalallokation, verbunden mit aktivem Portfoliomanagement, können diversifizierte Unternehmen den "Konglomeratsabschlag" aktiv adressieren, der ihre Bewertung gegenüber fokussierten "Pure Play"-Unternehmen mindert. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie Invest Wisely, Divest Strategically: Tapping the Power of Diversity to Raise Valuations, die gemeinsam von BCG und der HHL Leipzig Graduate School of Management erstellt wurde.

    Mit Industrieerfahrung in die Beratung wechseln

    Vom 13. bis 14. Juni lädt die Boston Consulting Group junge Berufstätige zur "Experienced Class", dem Workshop für Professionals, nach Berlin ein. Die zunehmende Digitalisierung zwingt Unternehmen nahezu aller Branchen und Regionen, ihre Geschäftsmodelle radikal zu überdenken. Am Beispiel der Telekommunikations- und der Finanzbranche sollen Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation mit den Workshopteilnehmern erarbeitet werden.

    Press Releases

    SUBSCRIBE