Dr. Christopher Freese leitet die BCG-Praxisgruppe Insurance in Deutschland und Österreich sowie global das Thema „Digital in Insurance“. Zuvor baute er das Versicherungsgeschäft von BCG in den USA auf. Christopher unterstützt seine Kunden bei breit angelegten Transformationsmaßnahmen – Erzielung von Wachstum, Förderung von Effizienz und Kundenzufriedenheit, Digitalisierung des Kerngeschäfts und digitale Revolution.

Einige seiner letzten Aktivitäten sind die Schaffung kundenorientierter Digitalmarkt-Eintrittsstrategien für deutsche und internationale Versicherungsgesellschaften, die Gründung und Kommerzialisierung eines erfolgreichen deutschen Direktversicherers sowie die Entwicklung einer unterstützungsorientierten Geschäftserweiterung im Mobilitätsbereich für den führenden deutschen Autoversicherer. Christopher hat außerdem digitale Ökosysteme für eine führende öffentliche Krankenkasse in Deutschland entwickelt und eingeführt.

  • Er half bei der Digitalisierung von Customer-Journeys für eine führende internationale Versicherungsgesellschaft und
  • entwickelte ein neues, revolutionäres Versicherungsgeschäft.

AREAS OF EXPERTISE

EDUCATION

  • PhD, Massachusetts Institute of Technology und Georg-August-Universität Göttingen
  • MA, Wirtschaftswissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Deep Expertise, Broad Experience