Georg Beyer ist Mitglied des Leadership Team der Boston Consulting Group in Deutschland und Österreich und gehört dem European Leadership Team von BCG an. Er ist Kernmitglied der Praxisgruppe Industrial Goods, welche er von 2014 bis 2019 für die Region Mitteleuropa, Naher Osten und Afrika (CEMA) leitete. Georg ist auch Kernmitglied der Praxisgruppen HealthCare und People and Organization.

Er ist Experte bei BCG TURN und unterstützt in dieser Funktion Kunden bei der kurzfristigen Erzielung schneller, sichtbarer Leistungsverbesserungen sowie gleichzeitiger Stärkung ihrer Organisationen und der Positionierung für Erfolg in der Zukunft.

Georgs Projektarbeit bei BCG umfasst Strategiedefinition, die Gestaltung neuer Betriebsmodelle, Kostenreduzierungs- und Turnaround-Programme, Lean F&E sowie Produktstandardisierung und Produktportfolio-Review in so vielfältigen Branchen wie Industriemaschinen, Medizintechnik-Equipment, Bautechnologie und Schienenverkehr.

Bevor er im Jahr 2007 zum Unternehmen kam, war Georg Senior Manager und leitete die Bereiche Technologie, Innovation und Management bei Arthur D. Little.

AREAS OF EXPERTISE

  • Engineered Products und Infrastruktur
  • BCG TURN – Turnaround, Restrukturierung und Transformation
  • Dienstleistungen im Bereich Medizintechnik
  • Kosten und Effizienz
  • Produktstandardisierung und Portfolio-Review

EDUCATION

  • MBA, San Francisco State University
  • Dipl.-Ing., Technische Universität Berlin
Tiefgreifende Expertise, umfassende Erfahrung