Joachim Stephan ist Teil des Leadership-Teams für das BCG-Geschäft in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Tschechien und Ungarn) und in dieser Funktion zuständig für die Schweiz. Er leitet außerdem die Praxisgruppe Technologie, Medien & Telekommunikation (TMT) in EMESA (Europa, Mittler Osten, Südamerika, Afrika) und ist Mitglied des weltweiten TMT-Führungsteams der Boston Consulting Group.

Joachim hat einige der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen, Kabel-MSOs, Medienkonzerne, Pay-TV-Betreiber, Fernsehsender, Zeitschriften- und Zeitungsverlage, und Private-Equity-Investoren beraten. Er leitet die Aktivitäten von BCG bei zahlreichen großen internationalen Kunden in der Telco- und Medienbranche. Seine Expertise konzentriert sich auf Wachstumsstrategien, M&A, Post-Merger-Integration, Large-Scale Transformation, digitale Transformation und Diversifikation sowie Markteintrittsoptimierung.

Joachim hat mit Telekommunikationsunternehmen in mehr als 15 Ländern zusammengearbeitet. Besonders umfassende Expertise besitzt er für Deutschland, Südafrika, UK, die Niederlande, Belgien, die Schweiz, Osteuropa und den Nahen Osten.

Bevor er zu BCG kam, war Joachim Junior Partner bei Oliver Wyman (ehemals Mercer Management Consulting). Davor war er für Robert Bosch in Kuala Lumpur sowie für DaimlerChrysler und Bertelsmann in Deutschland tätig.

EDUCATION

  • MBA, Universität St. Gallen
  • Vordiplom, Wirtschaftsingenieurwesen, Karlsruher Institut für Technologie
Tiefgreifende Expertise, umfassende Erfahrung