Roland Haslehner kam im Jahr 2002 zur Boston Consulting Group und leitet die globalen Aktivitäten von BCG in den Bereichen Engineered Products und Infrastruktur. Er ist Mitglied des globalen Leadership-Teams der Industrial-Goods-Praxisgruppe des Unternehmens und war zuvor verantwortlich für die praxisübergreifende Leitung der BCG-Niederlassungen in Osteuropa.

Rolands umfassende Kenntnisse in den Bereichen Engineered Products, Infrastruktur sowie Metals and Mining machen ihn zu einer wertvollen Bereicherung bei strategischen und operativen Projekten. Er hat zahlreiche Transformations- und Restrukturierungsprogramme für Unternehmen in Familienbesitz sowie für bedeutende globale Konzerne geleitet.

Roland hält einen Master in Wirtschaftsinformatik der Johannes-Kepler-Universität Linz und war fünf Jahre für Procter & Gamble tätig, bevor er zu BCG kam.

AREAS OF EXPERTISE

  • Leitung der globalen Aktivitäten von BCG in den Bereichen Engineered Products und Infrastruktur
  • Ingenieurwesen, Beschaffung und Bauwesen (Engineering Procurement Construction/EPC) und Anlagenbau
  • Metall und Stahl
  • Bergbau
  • Operations
  • Transformation und Restrukturierung
  • Verkauf und Pricing

EDUCATION

  • MBA, Wirtschaftsinformatik, Johannes-Kepler-Universität in Linz

HONORS AND AWARDS

  • Stipendium, Johannes-Kepler-Universität, Linz
Tiefgreifende Expertise, umfassende Erfahrung