Economic Development Hero

Für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass sich Länder zwischen Wirtschaftswachstum und dem Wohlergehen ihrer Bürger entscheiden müssen. Sie können beides fördern.

Die Zeit der traditionellen Wirtschaftsförderung ist vorüber. Das BIP zu steigern ist zwar wichtig, aber die Politiker haben heute nicht mehr den Luxus, abzuwarten, bis ein höheres BIP – hoffentlich – das Leben der Menschen verbessert. Die wirtschaftliche Entwicklung und das Wohlergehen der Menschen müssen gleichzeitig verbessert werden. Der Staat kann die Grundlage für eine schnellere und nachhaltigere wirtschaftliche Entwicklung schaffen, wenn er Arbeitsplätze schafft, für eine gute Ausbildung sorgt und allen Menschen Zugang zu Dienstleistungen und Chancen gewährt. Dazu müssen auf koordinierte Art und Weise eine Reihe von unterschiedlichen Maßnahmen ergriffen werden.

BCGs Rolle als Berater für Wirtschaftsförderung

Manchmal sind die wirksamsten Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung am schwersten umzusetzen. BCG unterstützt die Politik dabei, alles Notwendige zu tun und Hürden zu überwinden.

bcg-mspcatalyst-appsicon1-tcm9-147216.jpg

Innovation

Länder, die Innovationen vorantreiben, schaffen viele Arbeitsplätze und haben eine ausgeprägte Gründerkultur, qualifizierte Talente und Ökosysteme. Aber Innovationen erfordern hohe Investitionen und eine schlanke Bürokratie. Wir helfen Regierungen beim Entwickeln von umfassenden, langfristigen Strategien. Beispiel: Wir unterstützen Vietnam beim Aufbau des National Innovation Center, einem Gründungs- und Innovationszentrum für Industrie-4.0-Technologien.

bcg-mspcatalyst-appsicon1-tcm9-147216.jpg

Finanzielle Inklusion

Mit einem breiten Zugang zu Finanzdienstleistungen können ganze Bevölkerungen ihre Lebensqualität verbessern und neue Türen öffnen. Doch 1,7 Milliarden Erwachsene haben noch immer keine Bankverbindung. Wir nutzen neue Ansätze – zum Beispiel Erkenntnisse der Verhaltensökonomie und Geodaten – um herauszufinden, warum Menschen bestimmte Produkte nicht nutzen oder nicht nutzen können und wie bessere Lösungen aussehen könnten.

bcg-mspcatalyst-appsicon1-tcm9-147216.jpg

Public-Private Partnerships

Wie können Staat und Privatwirtschaft gemeinsam bessere Ergebnisse erzielen? Wir beleuchten die Faktoren, die erfolgreiche Partnerschaften ermöglichen oder verhindern, etwa Regulierungsvorschriften, institutionelle Unterstützung und das Klima für ausländische Direktinvestitionen. Und wir konzipieren Lösungen – wie Ruandas Investment Accelerator – um das Interesse der Privatwirtschaft zu wecken und Kooperationen anzustoßen.

Die wirtschaftliche Entwicklung verändert sich rasant. Neue Technologien und Geschäftsmodelle verlagern das Wirtschaftswachstum in neue Sektoren. Die wachsende Ungleichheit und der schärfer werdende Wettbewerb um ausländische Investitionen machen es schwieriger und gleichzeitig dringlicher, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Wohlergehen zu sorgen. BCG unterstützt Regierungen dabei, ihre Ziele zu erreichen und setzt dabei auf eine einzigartige Verbindung aus Talenten, Partnerschaften und Tools.

Die Talente stehen in Form eines globalen Netzwerks von BCG-Experten für wirtschaftliche Entwicklung bereit. Darunter befinden sich Vordenker in Bereichen wie Agrar- und Finanztechnologien, Digitalisierung und agile Arbeitsmethoden.

Partnerschaften hat BCG mit einigen der weltweit einflussreichsten globalen Wirtschaftsförderorganisationen geschlossen; gemeinsam suchen wir nach Erkenntnissen, wie neue, häufig disruptive Ideen, Technologien und Geschäftsmodelle sowohl das Wirtschaftswachstum als auch das Wohl der Menschen nachhaltig voranbringen können. So haben wir zum Beispiel mit der Bill-&-Melinda-Gates-Stiftung untersucht, wie Cash-in- und Cash-out-Systeme – insbesondere Mobile-Money-Anbieter – für mehr finanzielle Inklusion sorgen können.

Die Tools, die wir bei Beratungsprojekten im Bereich der wirtschaftlichen Entwicklung einsetzen, sind modernste Ressourcen und Programme, die uns helfen, die optimale Strategie für eine bestimmte Region zu entwickeln. Hier sind einige unserer wichtigsten Tools:

BCGs Beratungsansatz in der Wirtschaftsförderung

Echte Wirtschaftsförderung bedeutet, die Grundlage für nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu legen, das sowohl dem Land als auch den Bürgern zugutekommt. Lesen Sie in den folgenden Praxisbeispielen, wie BCG hier vorgeht.

Unsere Berater für Wirtschaftsförderung

Unsere Consultants im Bereich Wirtschaftsförderung haben große Erfahrung damit, sowohl nachhaltiges Wirtschaftswachstum als auch das Wohl der Menschen zu fördern. Das sind einige unserer Experten in diesem Bereich:

Mehr zum Thema Wirtschaftsförderung

seda-2019-report-2880x1620-tcm9-223551.jpg

Das Wohl der Menschen messen und verbessern

Regierungen brauchen die richtigen Kennzahlen – solche, die nicht nur das Wirtschaftswachstum erfassen, sondern auch das Wohl und die Zufriedenheit der Menschen; nur so können sie die eigene Leistung beurteilen.

Für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung

SUBSCRIBE