Choose your location to get a site experience tailored for you.

Remember my region and language settings
Social Impact Consulting

Social Impact

Überzeugende Lösungen für dringende globale Herausforderungen

Der ungleiche Zugang zu Ressourcen, Chancen und Erkenntnissen ist einer der Hauptgründe für die globale Instabilität, die das Leben von Millionen von Menschen beeinträchtigt und Auswirkungen auf das Umfeld hat, in dem Unternehmen tätig sind. Dies ist ein Problem unserer Zeit. Deshalb lanciert BCG umfangreiche Initiativen für ein breites Spektrum globaler Herausforderungen, die sich eng an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen orientieren.

Verwandte Themen

Unser Gründer Bruce Henderson zitierte gern Archimedes: „Gebt mir einen Hebel, der lang genug ist, und einen Platz zum Stehen, und ich hebe die Welt aus den Angeln.“ Unsere Social-Impact-Praxisgruppe ist der Hebel, mit dem BCG die Welt zu einem besseren Ort gestaltet.

Wir arbeiten mit Organisationen aus dem sozialen, öffentlichen und privaten Sektor zusammen, um unkonventionelle Lösungen für einige der komplexesten Probleme unserer zeitgenössischen Gesellschaft zu finden.

Bringing Sectors Together

Welchen Einfluss hat Ihr Unternehmen auf die Gesellschaft?

Wir arbeiten immer mehr mit Kunden aus dem privaten Sektor an ihrer Fähigkeit, positiven Social Impact zu schaffen. Wir helfen ihnen dabei, ihre Bestrebungen auszubauen. Sie müssen über die Grenzen traditioneller Initiativen für soziale Unternehmensverwaltung hinausdenken und die Themen Nachhaltigkeit, Unternehmensphilantrophie und den TSI-Ansatz in ihre Unternehmens- und Geschäftsstrategien integrieren.

BCGler erzählen von ihren Social-Impact-Aktivitäten

Mit welcher Leidenschaft wir unser gesellschaftliches Engagement betreiben, zeigt sich auf LinkedIn, wo BCGler ihre persönlichen Erfahrungen mit Social-Impact-Aktivitäten teilen. Lassen Sie sich von unseren Beratern Einblicke in die Praxis geben.

Aktuelle Veröffentlichungen

Zahlreiche Social Enterprises tragen heute zu den Sustainable Development Goals (SDGs) bei. Oft jedoch wird diese soziale Wirkung nicht oder nicht adäquat bepreist. Darüber hinaus ist die Finanzierung für viele Social Enterprises nach wie vor eine große Herausforderung. Wirkungsorientierte Finanzierung ist eine attraktive Möglichkeit, um die aktuelle Finanzierungslücke bei SDGs zu schließen.

Der gemeinsam von der Boston Consulting Group und Roots of Impact verfasste Bericht „Accelerating Impact-Linked Finance“ skizziert das Konzept der wirkungsorientierten Finanzierung und positioniert es im Verhältnis zu Blended Finance, Impact Investing und ergebnisorientierter Finanzierung. Anhand einer Fünf-Punkte-Roadmap zeigen auf, wie Impact-Linked Finance eine echte Finanzierungsalternative für Social Enterprises werden kann.

CSR-Führungskräfte können bei Katastrophenmanagement Wichtiges bewirken.

Kollektives Handeln der Unternehmen kann einen entscheidenden Unterschied bewirken, wenn Katastrophen eintreffen.  Dave Young von BCG erklärt, wie Unternehmen handeln können.

Auf LinkedIn lesen >>

David Young
Senior Partner & Managing Director
Boston

Wie Blockchain finanzielle Inklusion verbessern kann

Blockchain und finanzielle Inklusion sind mehr als nur Schlagworte. Julia Thelen von BCG erklärt, warum sie entscheidend sind, um Flüchtlinge zu unterstützen.

Auf LinkedIn lesen >>

Julia Thelen
Consultant
Berlin

Die Auswirkung von Social Business in Kolumbien optimieren

Was braucht ein sozialer Unternehmer, um erfolgreich zu sein? Sandro Marzo von BCG ermittelt vier wichtige Elemente für nachhaltigen Einfluss.

Auf LinkedIn lesen >>

Sandro Marzo
Partner & Managing Director
Bogotá

Die 700 Milliarden USD Chance, Lebensmittelverschwendung und -abfälle zu reduzieren

Esben Hegnsholt von BCG erklärt, was Lebensmittelverschwendung und -abfälle verursacht - und was Unternehmen gegen dieses gewaltige Problem tun können.

Auf LinkedIn lesen >>

Esben Hegnsholt
Partner & Managing Director
Copenhagen

Fünf Möglichkeiten für Unternehmen und Kapitalgeber, die weltweite Trinkwasserversorgung zu retten

In den nächsten zehn Jahren werden fast zwei Milliarden Menschen unter Trinkwasserknappheit leiden. Bis 2050 wird die Hälfte der Weltbevölkerung in Gegenden mit Wasserknappheit leben. Daan Smits von BCG erklärt, wie Unternehmen helfen können.

Auf LinkedIn lesen >>

Daan Smits
Consultant
Amsterdam

Social Impact – Wir wollen etwas bewegen

BCG konzentriert sich auf tiefgreifende Analysen, strategische Einblicke und die innovative Anwendung digitaler Technologien, um unsere Social-Impact-Partner dabei zu unterstützen, die großen weltweiten Herausforderungen unserer Zeit zu meistern – von der Weltgesundheit bis hin zu einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung.

Weitere Experten für Social Impact finden

Social Impact

SUBSCRIBE

DE